Lofoten - Segeln in Skandinavien

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Lofoten

Törns > 2005 zu den Lofoten

Lofoten

In Bodø habe ich wieder auf das Nachlassen des NE Windes gewartet, dann eine Tagetour nach Helnessund, dann über den Vestfjord nach Gravdal auf den Lofoten, diesmal sogar alles gesegelt, hoch am Wind, aber es passte.
 
Gravdal hatte ich gewählt, weil Leknes in der Nähe liegt. Dort konnte ich ein Auto mieten und meinen norwegischen Freund Thormod abholen, der per Flieger dorthin kam, um eine Woche als Crew an Bord zu kommen.

Die folgenden Bilder auf den Lofoten sind auf Autotouren gemacht. Das Bild von Reine vom Reinebringen ist aber geklaut. Leider konnten wir da nicht hinauf, es muß aber einen Wanderweg dahin geben.

Das Wetter auf den Lofoten war nicht so einladend, viel Regen, Temperaturen um 10 Grad.

So viel es uns leicht bei schönen Rückenwind über den Vestfjord nach Bodø zu segeln.


Nach Überqueren des Vestfjords segeln wir an Landegode vorbei

 
Besucherzaehler
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü