Kerteminde-Hunnebostrand - Segeln in Skandinavien

Suchen
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Kerteminde-Hunnebostrand

Törns > 2010 Westschweden

Seit Kerteminde bin ich wie wohl schon vermutet einige Seemeilen weiter gekommen. Über Langör auf Samso, Grenaa, Hals, Saeby war ich wieder wie schon einige Male vorher in Skagen angekommen. Von dort segelte ich über das Kattegat nach Göteborg um Probleme mit neuer Ausrüstung (Plotter und Funkgerät) bei einem mir vorgeschlagenen Servicebetrieb beseitigen zu lassen. Das war zwar ohne Erfolg, aber das ist eine andere noch nicht geklärte Geschichte. Das Wetter war überwiegend gut aber auch im Wind immer kalt. Nun bin ich seit einigen Tagen in den westschwedischen Schären unterwegs und es ist auch sommerlich warm geworden. Die Wassertemperaturen laden aber immer noch nicht so direkt zum Baden ein, 15- max 17°C.Die besonders schönen Inseln Rörö und Åstol habe ich besucht, auch die schöne Bucht bei Fiskebäckskil war mir neu. Nun bin ich in Hunnebostrand im nördlichen Ausgang des Sotenkanals und hier ist es auch sehr schön und vergleichsweise preiswert.

Bilder Marstal-Goteborg

Bilder von Astol

Bilder aus Fiskebäcksil

 
Besucherzaehler
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü